Plakat Sappi

Sappi:
Die Rolle deines Lebens!

Beeindruckende Größe, darum dreht sich alles bei Sappi: Das Unternehmen mit Sitz in Stockstadt gehört zu einem internationalen Konzern  - einem der führenden Hersteller von gestrichenen Papieren.  Sappi produziert sogenanntes Feinpapier. Wenn Du hochwertige Bücher, Kataloge und Bildbände durchblätterst, ist das Papier, auf dem gedruckt wurde, vielleicht von Sappi aus Stockstadt.

Die Papierherstellung läuft auf hochmodernen Maschinen - die riesigen Papierrollen sind es auch, die einen auf den ersten Blick in den Produktionshallen beeindrucken. Bis zu 2.600 Kilometer Papierbahn am Tag, das ist schon eine beachtliche Strecke! Als Azubi bei Sappi geht es um die Papierherstellung, sowie um die Abläufe, die damit verbunden sind - zum Beispiel als Teil des Teams, das dafür sorgt, dass die Maschinen reibungslos laufen. Das ist es auch, was die Azubis am meisten fasziniert: die hochmoderne Technik und die wichtige Rolle, die sie dabei spielen.

Als Azubi bei Sappi profitiert man von den Vorteilen eines wirklich großen, internationalen Unternehmens. Die Zukunftschancen nach der Ausbildung sind gut - bei entsprechenden Leistungen bestehen beste Chancen zur Übernahme.  

Ausbildungsberufe:

- Papiertechnologe/in,
- Elektroniker/in für Automatisierungstechnik,
- Elektroniker/in für Betriebstechnik,
- Industriemechaniker/in
- Industriekaufmann/-frau

Sappi ermöglicht auch Praktika im Unternehmen - die beste Gelegenheit für einen lebensechten Eindruck über die verschiedenen Berufsbilder.

Direkt zur Webseite von Sappi

Ansprechpartnerin für Bewerbungen:

Petra Morscheidt

Referentin Aus- und Weiterbildung
Obernburger Straße 1-9
63811 Stockstadt

petra.morscheidt@sappi.com

06027 420281

Bei Fragen zum Berufsbild Papiertechnologe/-in
kann man sich direkt an Rainer Griesemer wenden: 
rainer.griesemer@sappi.com